Pressedienst / Öffentlichkeitsarbeit

 

Neben den zahlreichen Aufgeben, welche von der Feuerwehr im täglichen Dienst bewältigt werden, gibt es bei der Freiwilligen Feuerwehr Dallgow-Döberitz seit Mitte des Jahres 2014 eine Fachruppe Pressedienst & Öffentlichkeitsarbeit.

Insgesamt vier Kameraden arbeiten in dieser Fachgruppe zusammen. Hauptaugenmerk dieser Fachruppe ist die Representation der Feuerwehr in der Öffentlichkeit, die Einsatzdokumentation und Werbung von Mitgliedern.

 

Info-Mobil 

ELW als Info-Mobil mit den beiden Fachruppenmitgliedern P. Hannicke und D. Becker (v.l.n.r.)

 

Unsere Fachgruppe legt den Focus auf das Ehrenamt und die damit verbundene freiwilligkeit der Sache. Viele Bürgerinnen und Bürger sind oft überrascht, dass unsere ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner ihren eigenen Lebensunterhalt nicht mit der Feuerwehr finanzieren, sondern alle in der Regel einer normalen Arbeitnehmertätigkeit mit einer 40 Stunden Woche nachgehen.