CBRN-Erkundungswagen


 

Funkrufname: Florian HVL 7/90-1  DSC6620
Hersteller: Fiat
Modell: Ducato
Aufbau: Hensel
Baujahr: 2001
   
   

 

Allgemeines:  

Der ABC-Erkundungskraftwagen (kurz: ABC-ErkKW) bzw. ABC-Erkunder (ab 1. April 2014 offiziell: CBRN-Erkundungswagen, CBRN ErkW) wird im Rahmen des Katastrophenschutzes verwendet und wird vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe beschafft und den Ländern zugeordnet, die es wiederum den einzelnen Standorten zuweisen. Das Fahrzeug ist das einzige ABC-Spürfahrzeug das bundesweit einheitlich beschafft wurde und wird. Es wird von vier Mann bedient (Fahrzeugführer, Fahrer und 1 Messtrupp), verfügt über einen Allradantrieb und hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 4,0 Tonnen (vor der Aufrüstung 2009 waren es 3,5 Tonnen). Erste Versionen des ABC-Erkunders existieren schon seit den siebziger Jahren.
In der Folge des 11. September 2001, aus Angst vor einem Anschlag mit ABC-Waffen, wurden in der Bundesrepublik 371 Exemplare dieses Fahrzeugtyps beschleunigt ausgeliefert.

Quelle: wikipedia

 
   
  DSC6619 
   
  DSC6618 
   
   
   
   
   
 Zurück